chayiana (chayiana) wrote,
chayiana
chayiana

... zu heiss!!!

Ich frage mich gerade, ob ich nicht vielleicht doch besser in Manchester geblieben waere uebers Wochenende... *gg* da sind es wenigstens nur 24 C oder so...

Grundguetiger, ist das heiss!!! *schwitz* *stoehn*
Ich weiss ja auch, dass wir alle noch vor drei Tagen ueber diese unnatuerliche Kaelte im Juli geschimpft haben, und das sowohl ich in England als auch ihr hier in Deutschland. Aber mal ganz ehrlich, was jetzt hier abgeht, kann doch nicht normal sein, oder? Ich meine, 20 Grad Temperaturanstieg (oder auch mehr) und das innerhalb von 2-3 Tagen??? Hallo???

Nun ja, zumindest habe ich fuer meinen Teil heute beschlossen, mich nicht aus dem Haus zu bewegen. Ich denke, dass jetzt wahrscheinlich einige denken werden: "Was? Bei so einem Wetter muss man doch in die Badeanstalt oder an den Kiesteich!!"
Aber sorry, ich kann das nicht. Mir ist es definitiv zu heiss. Ich bleibe da ganz ehrlich lieber im schattigen Zuhause und versuche endlich mal ein wenig, mich up to date zu bringen, was das Lesen von FFs und das Durchforsten des Internets angeht, was ich in letzter Zeit wirklich straeflich vernachlaessigt habe (wie natuerlich auch mein LJ! *gg*)
Und dabei versuche ich natuerlich auch, mich so wenig wie moeglich zu bewegen. Ich weiss ja nicht, wie es bei euch ist, aber hier in Hannover ist es dermassen schwuel, dass einem schon der Schweiss ausbricht, wenn man nur nach dem Trinkglas greift. Und trinken soll man ja nun bei so einem Wetter, aber ich habe ernsthaft den Verdacht, dass ich die Fluessigkeit schneller wieder auschwitze, als ich sie inhalieren kann... *gg*

Ok, ausser diesem komischen Wetter, das zumindest laut Wetterbericht dann naechste Woche schon wieder ins Gegenteil (sprich Kaelte) umschlagen soll, gibt es bei mir allerdings gar nicht so viel zu berichten.
Ich habe mich die letzten 2 Tage damit beschaeftigt, Freunde zu besuchen und mit meinem Bruder, den ich seit einem Jahr nicht mehr gesehen hatte, bis in die fruehen Morgenstunden zu quatschen. 
Dann gab es noch einen kleinen Ausflug ins neu eroeffnete "SEALIFE" in Hannover, was wirklich nicht ganz uninteressant war. Kennt ihr noch die kleine franzoesische Putzergarnele aus "Findet Nemo"?
Solche hatten die da auch. Und wenn man seine Hand ins Wasser gehalten hat, kamen diese Viecher an, haben sich an den Fingern festgehalten und dabei unter den Fingernaegeln sauber gemacht. Ein echt witziges Gefuehl war das, so ein Mittelding zwischen Kitzeln und leichtem Pieksen, aber es hat gewirkt... hinterher waren meine Fingernaegel sauber!! *lol*
Auch die Fuetterung der Piranhas war interessant anzuschauen... es ist wirklich so, dass die die Fischbrocken, die ihnen zugeschmissen wurden, innerhalb von Sekunden verschlungen haben! Irgendwie unheimlich... *brr* obwohl sie ja angeblich keine Menschen anfallen, moechte ich ganz sicher nicht in so ein Becken fallen.
Ansonsten gab es noch eine grosse Menge an eigenartigen aber teilweise auch wunderschoenen Meeresbewohnern zu bestaunen, allerdings muss ich sagen, dass ich den Eintrittspreis von 12 € ein wenig ueberzogen fand. Es war nicht so beeindruckend gewesen, dass es so einen Preis rechtfertigt, finde ich. Doch Gott sei Dank konnten wir umsonst da rein, weil mein Bruder fuer dieselbe Unternehmensgruppe arbeitet und deshalb als Mitarbeiter freien Eintritt, inkl. Familienangehoeriger, hatte.
So war es im Endeffekt ein nett verbrachte Stunde!

Gut, was gab es noch?
Ach so, ja, ich war ja auch noch in dem neuen Harry Potter-Film...

_______________________________________________________________
ab hier: *Spoiler* bzw *Kritik*, also, wenn das jemand nicht lessen will, dann muss derjenige weiter unten weiterlesen... *ggg*


Also, ich muss sagen, dass ich doch ziemlich enttaeuscht war. Versteht mich nicht falsch, der Film an sich war toll gemacht, von der Tricktechnik her und auch was den Humor anging. Wir haben wirklich oft und herzlich gelacht, vor allem ueber Ron!!
Aber ich, als bekennender HP-Fan, war enttaeuscht. Ich meine, natuerlich ist mir klar, dass man den 5. Band, der bis jetzt mit Abstand der dickste war, nicht in knapp 2 1/2 Std Film pressen kann, aber ich hatte schlichtweg das Gefuehl, als waeren sie im Schweinsgalopp durch diese Buch hindurch. Alle wichtige Stellen waren zwar dabei, obwohl sie Dobby voellig unter den Tisch fallen lassen haben, aber die haben diese Stellen so schnell abgehandelt und mehr oder weniger nur aneinander gehaengt, dass ich mich allen Ernstes frage, wie jemand, der das Buch vllt. nicht gelesen hat, durch diesen Film durchsteigen will???
Ich fand, dass das Ganze mehr einem einzigen langen Trailer glich...
Und was ich ehrlich gesagt ganz besonders schlimm fand war, dass sie einen Teil der Geschichte auch noch falsch dargestellt haben... Cho hat Dumbledores Armee nie verraten!!! Das war jemand anderes (ich komme jetzt nicht auf den Namen...). Aber in dem Film soll es Cho gewesen sein, unter dem Einfluss des Verita-Serums von Snape. Also voellig falsch!!!! *grrrr*
Auch dieses Sich-Verlassen-fuehlen von Harry kam ueberhaupt nicht raus... irgendwann dann mal so im Nachhinein im Nebensatz. Dabei denke ich, dass das nun wirklich nicht so ganz unwichtig war.
Dann der Kampf in der Mysteriumsabteilung.... im Buch nimmt der was-weiss-ich wie viele Seiten ein, im Film waren es vllt 5 Minuten, wenn's hoch kommt. Und jeder der sechs, die mitgekommen waren (also, Harry, Ron, Hermine, Luna, Neville und Ginny) hatte irgendwie seinen eigenen Auftritt, aber das wurde total unter den Tisch fallen gelassen. Auch sind diese Figuren (Zentaur, Kobold, etc) gar nicht lebendig geworden.... *grimmig guck*
Ach ich koennt jetzt echt ewig so weiterschreiben, was anders, nicht passend oder gar nicht gezeigt wurde, aber ich glaube, dann wuerde es wieder Probleme mit der Lange dieses Eintrages geben! *ggg*
Also Schluss damit jetzt.... 


___________________________________________________

Eine kleine Sache habe ich noch.... *hihi* *freu*
Ich hatte euch doch vor ein paar Wochen erzaehlt, dass ich mal wieder bei einer kleinen Challenge auf Kawoosh mit gemacht habe... nun ja, es ist immerhin der dritte Platz geworden. Das ist doch schon mal gar nicht so schlecht, oder? Und nein, bevor ihr jetzt fragt.... es haben mehr als nur drei Leute mitgemacht!!! *lol* Tatsaechlich waren es sogar neun!!!! *ggg*
Aber trotzdem freu ich mich riesig!!!
Und das hier ist das Banner, das es gab (quasi als Preis!)



So, nachdem ich eigentlich gar nicht so viel schreiben wollte, ist der Eintrag doch ganz schoen lang geworden.. *gg* aber egal, jetzt darf ich wieder ein paar Tage aussetzen!!! *lach*

Bis denne und viel Spass bei dem, was ihr vllt heute noch so vorhabt!

gggvlG Julia
Tags: harry potter, hitze, kawoosh challenge, sealife
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 1 comment